top of page

Kichererbsen Curry

Einfach und schnell gemacht.




Zutaten:


Aubergine, klein gewürfelt

Zwiebeln, klein schneiden

Kichererbsen, vorgekocht

Schwarze Bohnen, vorgekocht (alternativ: andere Bohnen)

Tomatenmark

Curry Paste (ich habe eine scharfe Curry Paste gewählt)


Öl

Wasser

Optional: Salz





Zubereitung:


Zwiebeln in Öl glasig anschwitzen

Aubergine dazugeben und andünsten

Bohnen, Tomatenmark, Curry Paste und Wasser in die Pfanne geben und 10 Minuten köcheln lassen.





Beilage: Reis, Brot.


Lasst es euch schmecken!





Commenti


bottom of page