top of page

Rote Beete im Wok

Einfach, super schnell, ideal für die Herbstzeit


Zutaten


Öl

Zwiebel geschnitten

Knoblauchzehe

Ingwer (Pulver oder frisch, zerkleinert)

Karotten (in dünnen Scheiben)

Gekochte rote Beete (in Würfel)

Chinakohl (geschnitten in Streifen)

Gemüsebrühe zum Dünsten

Soya Sauce zum Abschmecken

wer mag: Muskatnuss, Pfeffer;


Beilage: Reis oder Kartoffeln


Zubereitung


Heize den Wok mit Öl gut vor - ich habe Erdnussöl genommen, es geht jedes andere Öl

Karotten zuerst ein wenig anbraten,

dann Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, rote Beete dazugeben und solange in der Pfanne anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind


Chinakohl dazugeben und nach kurzem vermengen mit Brühe aufgießen und kurz köcheln lassen (ich mag es bissfest, daher sind bei mit die Zeiten sehr kurz, vielleicht wollt ihr das Gemüse ein wenig weicher, dann gießt auch immer wieder Brühe nach)


Mit Soya Sauce und Gewürzen abschmecken.

Guten Appetit!

Comments


bottom of page